FAQ

Haltbarkeit und Colorationseffekte

Wie funktionieren die verschiedenen Colorationsprodukte?

  • Stufe 1: Auswaschbare Farbe

    Diese Colorationen, auch Tönungen genannt, sind leicht auswaschbar – sie halten nur 6-8 Wäschen. Sie können das Haar weder aufhellen, noch eignen sie sich für das Abdecken grauer Haare.
    Auswaschbare Tönungen sind leicht zu erkennen – sie bestehen nur aus einer einzigen gebrauchsfertigen Komponente. Sie können diese direkt auf das Haar auftragen, ohne Mischen.

    Und so funktioniert’s:
    Temporäre Haarfärbemittel werden auch direkt-ziehende Färbemittel genannt. Die Farbpigmente sind wasserlöslich und dringen nicht in das Haar ein, sondern umschließen nur deren Haaroberfläche, sie "ziehen direkt auf das Haar auf“.


    Achtung bei gestresstem oder strapaziertem Haar! Wenn die Haaroberfläche nicht vollständig verschlossen ist, können einige Farb-Moleküle in das Haarinnere eindringen. Dadurch sind sie schwerer auszuwaschen und es kann passieren, dass die Farbe länger hält oder das Farbergebnis intensiver ausfällt.


    Direkt-ziehende Farben umfassen:

    Tönungs-Cremes
    Tönungs-Cremes sind intensive direkt-ziehende Farben mit einer pflegenden Creme oder Gel- Formel. Sie beinhalten einen hohen Anteil an Farbstoffen. Sie verleihen Ihren Haaren eine tiefe Tönung, die bis zu acht Wäschen hält.
    Hinweis: Je heller Ihre ursprüngliche Haarfarbe, desto intensiver und leuchtender ist die Farbe. Tönungs-Cremes eignen sich nicht für graues Haar!
    Im Bereich auswaschbare Farben bietet Palette:

    Gloss Color – für lebendig glänzende Farben die sechs bis acht Wäschen halten.

  • Stufe 2: Colorationen, die bis zu 28 Wäschen halten

    Demi-permanente Colorationen verleihen länger anhaltende Farbe und ermöglichen ausdrucksstärkere Veränderungen der Haarfarbe:

    Sie halten bis zu 28 Wäschen. Eine natürliche Ton-in-Ton Veränderung ist bis zu drei Nuancen möglich. Außerdem gibt es ein großes Sortiment an Modefarben. Die ersten grauen Haare werden zuverlässig abgedeckt.

    Diese Produkte beinhalten außerdem spezielle pflegende Inhaltsstoffe, wie z. B. aufbauende Vitamine oder Keratin.

    Wie man sie erkennt: Die Coloration beinhaltet immer mindestens zwei Komponenten, die unmittelbar vor der Anwendung gemischt werden müssen. Nach dem Mischen sollte das Produkt sofort aufgetragen werden.

    Und so funktionieren sie:
    Ein Teil des Farbstoffes wird auf die Haaroberfläche aufgetragen (für eine ausführliche Erklärung siehe Stufe 1: Temporäre Farbe). Dann findet folgende chemische Reaktion statt:

    Schritt 1: Ein leichtes Alkalisierungsmittel (Ammoniak oder Monoethanolamin) leistet die Vorarbeit – es sorgt dafür, dass die äußere Schuppenschicht des Haares leicht geöffnet wird, sodass die Inhalts- und Farbstoffe eindringen können.
    Schritt 2: Die oxidativen Substanzen (Wasserstoffperoxid) vermischen sich mit dem Farbstoff – eine Vorstufe kleiner Farbmoleküle dringt in das Innere des Haares ein. Dort reagieren sie mit den Oxidationsmitteln.
    Schritt 3: Diese chemische Reaktion bewirkt, dass sich die winzigen Farb-Partikel vorläufig zu großen Farbstoffmolekülen erweitern. Diese sind nun so groß, dass sie das Haarinnere nicht verlassen können. Pflegende Produkte glätten die Haaroberfläche wieder und versiegeln die Farbstoffe im Haar, sodass Ihre neue Haarfarbe brillant glänzt.

    Diese Gruppe von Haarfärbemitteln wird auch als demi-permanente, oxidative Haarfarbe bezeichnet. Die Farbe hält über einen längeren Zeitraum, da die Pigmente im Inneren des Haares versiegelt sind. Die äußeren Farbmoleküle werden herausgespült.

    Zu den demi-permanenten oxidativen Haarfarben gehören:

    Color-Shampoos und intensive Soft-Tönungen.
    Diese haben wenig gemein mit normalen Colorationen. Dieses Produkt enthält einen sehr geringen Teil oxidativer Substanzen und ist somit sanfter zu Ihrer Haarstruktur als Level 3 Produkte. Sie können Ihre natürliche Haarfarbe nuancieren und akzentuieren oder auch modische Akzente setzen. Erste graue Haare bis zu etwa einem Drittel der Gesamthaarmenge werden zuverlässig abgedeckt. Diese moderate Farbveränderung wäscht sich nach bis zu 28 Wäschen aus.

  • Stufe 3: Permanente oxidative Haarfarbe

    Dauerhafte Colorationen verleihen Ihrem Haar natürlich reichhaltige oder leuchtend modische Farben. Sie decken graues Haar perfekt und dauerhaft ab. Außerdem können sie Ihr Haar aufhellen (für blonde Farbtöne, siehe Aufhellung). Mit dauerhafter Farbe sind Ihre Möglichkeiten nahezu unbegrenzt.

    Die Produkte können speziell pflegende Inhaltsstoffe enthalten, wie zum Beispiel pflegende Öle.
    Wie man sie erkennt: Wie Level 2 Colorationen beinhalten auch Colorationen der Stufe 3 immer mindestens zwei Komponenten, die unmittelbar vor der Anwendung gemischt werden müssen. Nach dem Mischen sollte das Produkt sofort aufgetragen werden.

    Und so funktionieren sie:
    Schritt 1: Ein Alkalisierungsmittel (Ammoniak oder Monoethanolamin) leistet die Vorarbeit – es sorgt dafür, dass sich die äußere Schuppenschicht öffnet, sodass Inhalts- und Farbstoffe in das Haar eindringen können.
    Schritt 2: Die oxidativen Substanzen (Wasserstoffperoxid) vermischen sich mit dem Farbstoff – eine Vorstufe kleinester Farbmoleküle dringt in das Innere des Haares ein. Dort reagieren sie mit den Oxidationsmitteln.
    Schritt 3: Diese chemische Reaktion bewirkt, dass sich die winzigen Farb-Partikel vorläufig zu großen Farbstoffmolekülen erweitern. Diese sind nun so groß, dass sie das Haarinnere nicht verlassen können. Pflegende Produkte glätten die Haaroberfläche wieder und versiegeln die Farbstoffe im Haar, sodass Ihre neue Haarfarbe brillant glänzt.
    Ein im Vergleich zur Haltbarkeitsstufe 2 erhöhter Anteil an Oxidationsmitteln und Farbstoffen macht die Coloration besonders haltbar.

    Diese Art der Colorationen wird auch als oxidative Haarfarbe bezeichnet. Sie färben das Haar langfristig. Die Farbe verbleibt dauerhaft im Haar und wächst allmählich heraus, da die Farbmoleküle im Haaresinneren versiegelt sind.
    Hierzu gehören:

    Haarfarbe
    Diese Produkte wurden speziell entwickelt, um zuverlässig graues Haar abzudecken. Es gibt auch Produkte, die bereits grauem Haar den unerwünschten Gelbstich nehmen und so einen klaren, attraktiven silber-grau Schimmer verleihen. Bei der Anwendung von Level 3 Produkten müssen die Ansätze regelmäßig nachcoloriert werden.

    Palette bietet die folgende Auswahl an dauerhaften Colorationen.

    Intensiv-Creme-Coloration – die pflegende Creme Coloration mit natürlichem Macadamia-Öl für perfekte Grauabdeckung. Für intensive Farben und lebhaften Glanz, der für Wochen anhält.

    Permanent Natural Colors – die milde Farb-Creme mit Aloe Vera. Für intensive Farben und gesund aussehendes Haar.